Die Nordhälfte Irlands, inklusive Achill Island 2017

Mit Green Horizon Tours auf dem Wild Atlantic Way

8 – tägige Rundreise durch den Norden und Nordwesten Irlands

(inklusive An – & Abreisetag)

im 9 – Sitzer – Mini Bus (Ford Transit Custom o.ä.) mit max. 8 Personen inkl. Chauffeur

TERMIN:

16. – 23. Oktober 2017

(Alternative Termine auf Anfrage möglich)

Preis: € 1199

pro Person im Doppelzimmer

 € 200 Einzelzimmerzuschlag

Mindestteilnehmerzahl: 4                  Höchstteilnehmerzahl: 7

Green Horizon Tours lädt Sie ein, den teilweise noch unberührten Norden Irlands kennenzulernen.

Wir von Green Horizon Tours haben ein Programm zusammengestellt, dass viele Interessen vereint.

Sie lernen Irlands berühmtesten Berg kennen und werden auf den Spuren eines  deutschen und eines irischen Literarten unterwegs sein.

In Dublin (am letzten Abend) und Belfast haben wir Hotels ausgewählt, die mitten im Stadtzentrum liegen. Wir möchten Ihnen damit die Möglichkeit geben, auch noch am Abend direkt vom Hotel aus die beiden Metropolen Irlands zu erkunden.

Wir bieten Ihnen spektakuläre Küstenlandschaften, Moorlandschaften, ein Schlachtfeld,
 den einzigen Fjord Irlands, ein Märchenschloss in der rauhen Gegend von Connemara, Stadtrundfahrten/gänge in Dublin, Belfast, Londonderry/Derry, kleine Fischerdörfer und bunte Kleinstädte und eine Insel im Atlantik!

Natürlich besuchen Sie auch eine Whiskey Distillery. Ein “Muss” bei jeder Irland – Reise!

Dazu werden Sie eine Menge über die interessante Geschichte Irlands erfahren.

Sie werden erfahren, wie sich Insel Irland über 9000 Jahre entwickelte. Von der Ankunft der ersten Siedler bis zur Teilung Irlands und bis zum erfolgreichen Friedensprozess in Nordirland.

Sie werden erfahren, wie Irland vom Armenhaus Europas zum zweitreichsten Land Europas wurde und dann wieder zum Problemfall. Sie werden erleben wie die Iren vor 200 Jahren lebten. Sie werden von einer verheerenden Hungersnot und einer damit verbundenen Auswanderungswelle erfahren wie es sie bis dahin noch nicht gegeben hatte.

Sie werden Gelegenheit haben Torf zu stechen und Poitín zu trinken (traditionelles irisches Getränk und Heilmittel).

Sie werden am Torffeuer sitzen, ein Guinness oder einen “Irish Coffee” trinken und Sie sehen wie auf traditionelle Art und Weise Brot gebacken wurde.

Am letzten Abend haben Sie dann die Möglichkeit sich eines der zahlreichen Musik Pubs im Temple Bar Viertel auszusuchen und den Abend und den Urlaub bei irischer Musik und vielleicht einem Gespräch mit netten Leuten ausklingen zu lassen.

Wir werden Sie nicht enttäuschen! 

 

Leistungen:

1 x Übernachtung & Frühstück im Raum Dublin

1 x Übernachtung & Frühstück im Stadtzentrum von Belfast

1 x Übernachtung & Frühstück in Letterkenny im Co. Donegal

1 x Übernachtung & Frühstück auf Achill Island im Co. Mayo

2 x Übernachtung & Frühstück im Gasthaus in Connemara

1 x Übernachtung & Frühstück im Stadtzentrum von Dublin

Durchgängige, qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung

Transport, inklusive Chauffeur für die gesamte Reise.

Zwei 0.5 liter Flaschen Wasser pro Tag.

Einen kleinen Becher Whiskey oder Poteen pro Tag!

Eine “Green Horizon Tours” Stofftragetasche.

 

Green Horizon Tours ist im Besitz aller erforderlichen Lizenzen und Versicherungen für Fahrzeug, Chauffeur und Reiseleitung.

Green Horizon Tours Reiseleiter sind Mitglied der “Authorized Tour Guides of Ireland”.

 

Folgende Eintritte/Abendessen/ im Leistungspaket enthalten:

Battle of the Boyne Besucherzentrum, (Schlacht am Boyne Fluss Besucherzentrum)

Giant’s Causeway (Damm des Riesen) Besucherzentrum,

„Dan O’Hara’s“ Connemara Heritage & History Centre. Lettershea, Clifden, Connemara

(komplette geführte Tour inklusive Transport, Torfstechen, Poitín trinken, Tee oder Kaffee mit Poitín Kuchen, Irish Coffee, Innen – und Aussenmuseum, Video Präsentation, Brot backen Präsentation)

Besuch der Kilbeggan Whiskey Distillery mit Führung und einem Glas Whiskey

1 x Abendessen in einem traditionellem irischem Pub in Dublin.

2 x Abendessen im Gasthaus in Connemara

 

Flüge nicht im Preis enthalten!

Eigene An – und Abreise nach/von Dublin

Ankunftsort: Dublin (Flughafen) Abflugsort: Dublin (Flughafen)

Empfehlung: Aer Lingus oder Ryan Air

Weitere wichtige Information für eine Reise nach Irland finden Sie auf unserer Webseite unter “Extras” – “Reiseinformationen”

Flüge

Flüge sind bei uns nicht inklusive, so haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt flexibler zu gestalten. Ankunfts – und Abreiseort ist Dublin. Sie bestimmen wann und mit welcher Fluggesellschaft Sie fliegen. Sie haben so die Möglichkeit, Ihre An – bzw. Abreise individuell zu gestalten. Sie können einige Tage früher anreisen oder natürlich auch noch etwas länger bleiben. So haben Sie auch die Möglichkeit, einen günstigen Flug zu ergattern.

Ein Vorteil, den nur sehr wenige Veranstalter anbieten.

 

ANFORDERUNGEN: Da im Fahrzeug bei der Verteilung der Sitzplätze rotiert wird, ist es notwending, dass jeder Reiseteilnehmer in der Lage ist, hin – und wieder,  auch auf den hinteren Plätzen zu reisen.

 

 

 

Reiseverlauf

 

Tag 1

Ankunftstag in Dublin, Irland

Flughafen Transfer

Abendessen in einem traditionellem irischem Pub.

Eine Übernachtung im Raum Dublin

neoklassizistisches Gebäude. Designed von James Gandon Dublin Ha'Penny Bridge Dublin Beckett Bridge

Tag 2

Boyne Valley – Battle of the Boyne – Monasterboice – Belfast

Heute verlassen Sie Dublin und machen sich auf den Weg in den Norden in das historische Tal des Boyne Flusses.

Sie besuchen das Besucherzentrum der Schlacht am River Boyne. Eine Schlacht zwischen dem englischen König Wilhelm III. und seinem Schwiegervater, Jakob II., die am 1. Juli 1690 stattfand. Es ging um den englischen Thron, die französische Vorherrschaft in Europa und die religiöse Macht in Irland. Beide Könige führten ihre Truppen persönlich an. 36.000 Mann auf Wilhelms Seite, 24.000 auf Jakobs. Es war die größte Anzahl von Soldaten, die je auf einem irischen Schlachtfeld zum Einsatz kam.

www.battleoftheboyne.ie

Anschliessend geht es weiter zur ehemaligen Klosteranlage von Monasterboice.

Monasterboice ist vor allem für seine 3 Hochkreuze und seinen Rundturm bekannt. Von Monasterboice aus, führt Sie Ihre Reise direkt nach Nordirland, in die Hauptstadt Belfast.

Nach der Ankunft erfolgt eine Stadtrundfahrt Sie unter anderem St. Anne’s Cathedral, das Rathaus von Belfast, die Crown Bar, das Opernhaus und die Queens Universität sehen werden. Auch das politische Belfast werden wir Ihnen zeigen und dabei auf die Unruhen eingehen, die Belfast noch bis noch vor einigen Jahren erschütterten.

Natürlich fahren wir auch zum dem Hafen, wo im Jahre 1911 das wohl berühmteste Schiff der Welt, die Titanic, gebaut wurde.

Eine Übernachtung in Belfast City

Monasterboice-3-Crosses

Battle-of-the-Boyne-Centre

Belfast-City-Hall1

 

Tag 3

Antrim Küste – Carnlough – Giant’s Causeway – Derry/Londonderry

Heute geht es entlang der bezaubernden Antrim Küste.

Erster Halt wird in Carrickfergus sein, mit einer im 12. Jahrhundert erbauten, malerisch am Hafen gelegenen Normannenburg.

Über die 9 Glens geht es Richtung Ballycastle mit einen Stopp im idyllischen Fischerdorf Carnlough.

Vor Ihrem nächsten, längeren Halt, machen Sie noch einen Stopp an einem Aussichtspunkt, wo Sie einen herrlichen Blick auf die Hängebrücke Carrick-a-Rede, die Insel Rathlin und sogar die schottische Küste haben – dem Mull of Kintyre!

Berühmt nicht nur durch das gleichnamige Lied von Paul McCartney.

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Besucherzentrum beim “Damm des Riesen”.

Am Giant’s Causeway, dem Damm des Riesen, sehen Sie die atemberaubenden Steinformationen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.

Die Menschen glauben, dass diese spektakulären Formationen ein Werk des Riesen Finn McCool seien, der eine Brücke zu seiner Liebsten nach Schottland bauen wollte.

www.giantscausewaycentre.com

Weiter von dort geht es entlang dem nördlichsten Teil Irlands vorbei an den Ruinen von Dunluce Castle über Portrush nach Londonderry/Derry!

Dort haben Sie die Möglichkeit einen Rundgang auf der historischen Stadtmauer zu machen. Ausserdem erfahren sie unter anderem,  warum diese Stadt, die seit der Teilung Irlands eine Grenzstadt ist, zwei Namen hat.

Danach machen Sie noch einen kleinen Abstecher zu einem 1300 Jahre alten Ringfort, malerisch auf einem Hügel vor den Toren der Stadt Derry/ Londonderry gelegen!

Anschliessend Weiterfahrt zurück in die Republik Irland nach Donegal.

Eine Übernachtung in Letterkenny, Co. Donegal

Carrickfergus castle North side

CarnloughKinbane HeadRope Bridge

Burren Coast

IMG_4057 - Version 2

DSCF9924

White-Rocks-Portrush-1024x681

Derry-Autumn1

Ringfort

 

Tag 4

Drumcliff – Achill Island – Keem Beach – Keel Beach – Böll House

Heute geht es weiter auf dem “WILD ATLANTIC WAY”. Über Drumcliff im Co. Sligo, wo einer von Irlands Nobelpreisträgern für Literatur begraben liegt  - W.B. Yeats, erreichen Sie gegen Mittag die Insel Achill. Atemberaubende Küstenlandschaften erwarten Sie dort. Strände und Meer soweit das Auge reicht. 

 Eine Übernachtung im Gasthaus auf Achill Island

Tag 5

Westport – Croagh Patrick – Lough Doo Valley – Killary Harbour

Erster Stopp wird in der bunten Kleinstadt Westport sein. Von Westport aus geht es zurück an die Küste zum berühmtesten Berg Irlands, den Croagh Patrick.

Vom Croagh Patrick aus fahren Sie durch das wunderschöne Tal des Lough Doo bis zum einzigen Fjord Irlands – dem Killary Harbour.

Am Nachmittag erreichen Sie Connemara – das rauhe, urtümliche Irland.

Höhepunkt des Tages wird sicherlich der Besuch im Connemara Heritage und History Besucherzentrum “Dan O’Hara” in Lettershea, in der Nähe von Clifden sein. Dort wird Ihnen eindrucksvoll das tragische Leben von Dan O’Hara und seiner Familie vermittelt und Sie erfahren viel Wissenwertes über die einzigartige Gegend von Connemara.

Sie werden in einem Wagen bis auf eine Höhe von etwa 200 m gefahren. Von dort aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf eines der grössten Torfgebiete Westeuropas. Sie werden die Gelegenheit haben Torf zu stechen und im Cottage, wo einst Dan O’Hara und seine Familie lebte, einen Poitín (traditionelles irisches Getränk und Heilmittel) zu trinken.

www.connemaraheritage.com/index.htm

2 Übernachtungen im Gasthaus in Connemara

Killary-Harbour-Co.-Galway

Kylemore Abbey

Dan-OHara-copy

Tag 6

Connemara Tag – Korallenstrände – Roundstone – Ballynahinch Castle

Heute lernen Sie ausführlich die einzigartige Landschaft Connemaras kennen.  Ihr erster Stopp wird das Schloss Kylemore sein. Ein Märchenschloss in der rauhen Gegend von Connemara (Besuch optional). Sie  fahren entlang der Küste zum Ballynahinch Castle, um in gemütlicher Atmosphäre einen Irish Coffee, einen guten Whiskey oder ein köstliches Guinness zu geniessen! Am Nachmittag wird Ihnen dann im Connenmara Heritage Centre präsentiert,  wie man in Irland vor 200 Jahren Brot backte.

Übernachtung im Gasthaus vom Vortag

near Roundstone

Breadmaking

Tag 7

Kilbeggan Whiskey Distillery – Stadtrundfahrt in Dublin

Von Connemara aus geht es in Richtung Dublin. Unterwegs besuchen Sie die Whiskey Distillery in Kilbeggan.
Hier werden Ihnen die Geheimnisse der Whiskey Herstellung nähergebracht und Sie werden erfahren das irische Mönche die Methode der Whiskey Herstellung nach Schottland brachten. Nach einer interessanten Führung und einer Kostprobe geht es weiter nach Dublin.

http://www.kilbeggandistillery.com

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Haupstadt der Republik Irland kennen. Dublin ist nur nicht die Haupt – und grösste Stadt der Insel Irlands, sondern auch die unumstrittene Metropole. Sie werden den Phoenix Park, den Merrion Square, das georgianische Viertel, das Trinity College, die St. Patrick’s und Christ Church Kathedrale, das Zollhaus, die Four Courts, natürlich die O’Connell Street mit der GPO und dem “Spire”und vieles mehr zu sehen bekommen.

Eine Übernachtung im Stadtzentrum von Dublin

Bank1

 Tag 8

Heute heisst es Abschied nehmen!

Transfer zum Flughafen

 

Änderungen vorbehalten!

Es gelten die Allgemeinen Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters!

 

Anmeldungen oder bei Fragen bitte direkt an Green Horizon Tours via email: info@greentours.ie

oder per Telephone: 00353876696092.

Wir würden uns freuen Sie als Reiseteilnehmer begrüssen zu können.

Mit freundlichem Gruss

Jorg Mille

Geschäftsführer

 

Green Horizon Tours, Company Registration Office Number: 474725

Betreiber: Jorg Mille;

Adresse: 9 William Street, Cashel, County Tipperary, E25 N226 , Republic of Ireland;

Telephone: 00353 87 6696092; Web: www.greentours.ie; email: info@greentours.ie